„SOKO Wuff“ Krimiwanderung mit Hund

WAS?                   Ein spannender, außergewöhnlicher Spaziergang in einer netten, überschaubaren Runde: Fährten folgen, gemeinsam rätseln & einen Kriminalfall lösen.

WER?                   Max. 6 Mensch-Hund-Teams (Erwachsene „Ermittler“ & deren Begleitpersonen ab 12 Jahren sowie „Diensthunde“ ab 9. Monaten)

WO?                     Wechselnde, naturnahe Ermittlungsgebiete im weiteren Umkreis von Schmalfeld (bis zu 35 Autominuten), der genaue Treffpunkt folgt vor Dienstantritt.

WIE LANGE?      Eine Ermittlung dauert i.d.R. ca. 3 Stunden, bei max. 4 km

WANN?               I.d.R. zwei Ermittlungen im Jahr – der nächste Termin ist der Fallbeschreibung unten zu entnehmen.

KOSTEN:             30,-€ pro Mensch-Hund-Team; 10,-€ je Begleitperson und aktiven Zweithund.

Die Anmeldung ist verbindlich. Die Teilnahmegebühr ist im Voraus – nach Erhalt der Rechnung – zu bezahlen.
Umtausch oder eine anteilige Rückerstattung ist nicht möglich.

iStock.com/igorr1

Ihr mögt Krimis und rätselt dabei fieberhaft mit, wer der Täter sein könnte?

Wie wäre es, wenn ihr euch selbst einmal als Ermittler auf die Spuren der Verbrecher heften und diese am Ende überführen könntet? Dabei seid ihr nicht alleine, denn euer Hund wird euch dabei tatkräftig als vierbeiniger Ermittler unterstützen – genauso wie die weiteren Mensch-Hund-Teams: Nur gemeinsam kommt Ihr ans Ziel!

Meldet euch jetzt zur Krimiwanderung an und löst einen Fall, in dem ihr euch auf die Nase eures „Diensthundes“ verlassen könnt, den Fährten folgt, Hinweiskarten auswertet, Rätsel löst, ggf. Zeugen befragt und vieles mehr!

„Wenn Du das Unmögliche ausgeschlossen hast, dann ist das, was übrigbleibt, die Wahrheit, wie unwahrscheinlich sie auch sein mag.“

(Sherlock Holmes: The Adventure of the Beryl Coronet)

Der Ablauf

Die Hunde bleiben während der kompletten Wanderung an der Leine. Gegenseitige Rücksichtnahme auf den benötigten Individualabstand etc. setze ich voraus!

Auch unverträgliche Hunde, die mit der Situation umgehen können – das Laufen in der Gruppe sollte nicht zuviel Stress auslösen – sind willkommen (ggf. mit Maulkorb absichern).  Läufige Hündinnen können leider nicht teilnehmen.

Es geht nicht darum, was der Hund kann oder nicht. Es geht darum, dass ihr mit euren Vierbeinern Spaß habt.😊 Die Kooperation von Hund und Mensch steht im Fokus!

Bei weiteren Fragen zum Ablauf, oder ob es das Richtige für euch und euren Hund ist, meldet euch gerne bei mir: kontakt@alltags-felle.de.

                                            Ich freue mich auf euch!!                            Eure Ramona

Die nächsten Fälle der „Soko Wuff“:

Wo ist Berta? Das Lieblingshuhn des Osterhasen ist verschwunden…

Nur noch ein paar Tage bis zum Osterfest und Berta, die Lieblingshenne des Osterhasen, ist verschwunden. Das ist eine Tragödie! Berta war aber nicht nur die Lieblingshenne, sondern als erste Chefhenne auch für den ganzen Ablauf im Hühnerstall verantwortlich.

Wo könnte Berta sein? Wer hat sie gesehen? Wurde sie etwa vom Koch als Suppenhuhn verwendet, oder war es der Fuchs, der sich ein Festmahl gegönnt hat?

Das ganze Hühnerhaus ist in Aufruhr und der Osterhase verzweifelt – wie soll Ostern stattfinden, wenn Berta nicht da ist? Was soll er nur ohne Berta tun?

Helft mit euren Schnüffelnase, den mysteriösen Fall zu lösen. Meldet euch in der Dienststelle „Alltags-Felle“ um noch heute in die „SOKO Wuff – Berta vermisst“ aufgenommen zu werden.

Die Ermittlung findet am Sonntag, den 03. April 2022 um 13 Uhr statt.

Der genaue Treffpunkt folgt vor Dienstantritt.

Schnell anmelden, nur die Flinksten bekommen einen Platz in der Sondereinheit!


Muss Weihnachten ausfallen?

Nur noch wenige Tage bis Weihnachten und der Weihnachtsmann ist spurlos verschwunden. Das darf nicht wahr sein!

In seinem Haus stehen nur noch Geschenke, die zur Auslieferung bereit stehen, aber kein Weihnachtsmann weit und breit…

Ich rufe zur SOKO Wuff die besten Spürnasen auf, diesen weihnachtlichen Fall zu lösen und das Weihnachtsfest zu retten!

Die Ermittlung findet am Sonntag, den 27.11.2022 um 13 Uhr statt.

Der genaue Treffpunkt folgt vor Dienstantritt.

Schnell anmelden, nur die Flinksten bekommen einen Platz in der Sondereinheit!


Kein passender Termin oder Fall für dich dabei?

Dann melde dich für den „Termin-Newsletter“ an – dann bekommst du neue Termine umgehend & bequem per mail:

schicke mir eine e-mail mit Betreff „Termin-Newsletter“ an kontakt@alltags-felle.de.